Sonntag, 20. März 2016

Landtagswahl: Zwei Frauen, zwei Schicksale

Die eine mit 10,6 Prozent die große Verliererin, aller Parteiämter ledig und ohne den sicher geglaubten Ministerposten.

Die andere mit nicht einmal halb so vielen Stimmen eine der Siegerinnen und demnächst mit einem Platz im Kabinett.

Eine Woche nach dem Urnengang künden vergessene Wahlplakate von zwei Frauen und zwei so verschiedenen Schicksalen. Katrin Budde und Claudia Dalbert.

Die eine vom Wähler hängengelassen, die andere von ihrer Partei.

Keine Kommentare:

Kommentar posten