Donnerstag, 6. Juni 2013

Drei Helden von Halle

Rico, Sven und Stefan sind extra aus Chemnitz nach Halle gekommen, um hier beim Kampf gegen das Hochwasser zu helfen. Die drei haben erst in Chemnitz geholfen, sind dann nach Dresden, durften dort nicht rein, sind weiter nach Grimma, durften dort auch nicht rein, haben dann im Radio von Halle gehört - und waren willkommen.

Rico hat übrigens ein kleines Kind zu Hause, das er seit letzten Freitag nicht mehr gesehen hat.

Wie der Begriff "Starkregen" entstand Generation Gummistiefel

Keine Kommentare:

Kommentar posten